Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
16.02.2017, 10:23 Uhr

Iraker ist Bester bei Apotheker-Sprachprüfung

Als Bester seines Jahrgangs in Niedersachsen hat Mohammed Al-Azzawi die Apotheker-Sprachprüfung bestanden. Noch vor einem Jahr lebte der 27-jährige Iraker in der Flüchtlingsunterkunft im Euregium in Nordhorn.

...WEITERLESEN? Um sämtliche Inhalte auf dieser Seite ohne Einschränkung lesen zu können, melden Sie sich bitte als GN-Abonnent an oder nutzen Sie eines unserer unten aufgeführten Angebote.

Tagespass: Jetzt lesen

  • Ohne Abo sofort lesen
  • Alle Inhalte, alle Funktionen, alle Endgeräte
  • Nur 0,99 Euro für 24 Stunden

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung bzw. kostenfreie Registrierung erforderlich.

GN-Online abonnieren

  • Zu allen Zeiten Neuigkeiten
  • Alle Inhalte, alle Funktionen, alle Endgeräte
  • Nur 12,90 Euro pro Monat

Weitere Abo-Angebote im Überblick finden Sie in unserem GN-Lesershop.

Gutschein einlösen

Bitte melden Sie sich an bzw. registrieren Sie sich kostenfrei, um hier einen Gutschein einlösen zu können.

Lesermeinung
Brandlechter 16.02.201711:12 Uhr

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung. Hoffe, dass der gewünschte Lebensweg auch so in Erfüllung geht.

squeakysheep 16.02.201712:43 Uhr

Gratuliere! Wir brauchen viel mehr dieser positiven Nachrichten. Weiter so....

Nordhorner01 16.02.201713:20 Uhr

Gratulation auch von mir!

Reinhold Volken 16.02.201713:53 Uhr

Ein toller Prüfungserfolg für Mohammed persönlich und gleichzeitig ein Superbeispiel für eine gelungene Integration eines jungen Flüchtlings aus dem Irak.

Projekt Gold 16.02.201714:07 Uhr

Ich finde es gut, dass Herr Al-Azzawi sich fortbildet und Deutsch lernt. Allerdings fände ich es noch besser, wenn er das mit der Absicht tun würde, in seine Heimat zurückzukehren und helfen würde, diese wieder aufzubauen (sobald die Sicherheitslage dies zulässt).

<< < 1 2 3 > >> 

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.