Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
(1) rating rating rating rating rating

Rosen zu Valentinstag – ein Muss?

Valentinstag – ein Muss?
Rosen zum Valentinstag – für manche ein Muss. Foto: Susann Prautsch/dpa

Heute ist Valentinstag. Ein ganz normaler Tag oder ein ganz besonders romantischer Tag? Unser Szene -Autor Thong Nguyen aus Nordhorn hat dazu eine eigene Meinung.

Diesen Text hat Thong Nguyen (25 Jahre) für GN-Szene verfasst.

Rosen sind rot,Veilchen sind blau

Rosen sind teuer, das weißt du genau!

Nordhorn. Was darf Man(n)nicht vergessen? Den Geburts-, Jahres- und Valentinstag. Natürlich ist letzteres das Lästigste, aber nicht alle Frauen sind auf diesen vorgegebenen Tag fokussiert. Zum Glück.

Aber man kann diesen Tag nicht vergessen. Entweder bekommt man das durch die Medien mit oder im eigenen Kreis wird es mehr oder weniger ernst thematisiert. Als Single kann man da nur kotzen. Und wenn man in einer Beziehung ist, kann dieser Tag erst recht nervig sein, wenn man weiß, dass die Freundin gewisse Erwartungen hat und das Umfeld an eurer Beziehung zweifelt nur, weil keine Rosen verschenkt wurden.

Was kann man daraus lernen? Erstens muss man – auf gut deutsch gesagt – drauf scheißen, was das Umfeld davon hält. Das ist im Allgemeinen eine gute Voraussetzung, um sich selbst treu zu bleiben und Spaß im Leben und vor allem in der Beziehung zu haben.

Und zweitens können Pärchen machen was sie wollen, solange beide das wirklich schön finden. Es klingt herzlos, aber ich würde nicht mit einer Frau leben können, die mir jedes Jahr vorhält, wie unromantisch ich bin, wenn ich ihr zum Valentinstag keine Rosen schenke. Denn wenn sie wegen so einer Sache mit mir diskutiert, frage ich mich, ob sie keine anderen Probleme hat und ob sie es nicht zu schätzen weiß, dass ich ihr 365 Tage im Jahr zuhöre, sie unterstütze und zum Lachen bringe. Was soll man Frauen noch geben? Die Nieren oder die Kreditkarte?

Natürlich übertreibe ich. Ihr könnt eurer Freundin so viele Rosen kaufen, wie ihr wollt. Versteckt sie in ihrer Handtasche, im Bett oder Kleiderschrank, aber denkt daran, dass Stacheln dabei sind. Autsch!

Habt Spaß in eurer Beziehung und wenn ihr euch gemeinsam über den Valentinstag lustig machen wollt, ignoriert ihn oooder noch besser: Der Mann schenkt eine Plastikrose, auch wenn mich die Blumenhändler für diesen Vorschlag mit einem Strauß erschlagen wollen.

Aber sie hat einen wesentlichen Vorteil: Sie wird niemals verwelken und das wünscht man sich doch auch für die Beziehung, nicht wahr!?

Thong Nguyen hat auch einen Youtube-Kanal.

Diesen Artikel

bewerten

rating rating rating rating rating

weitersagen

  • Twitter
  • Facebook
Artikel versenden

sichern

Drucken

empfehlen

Die Meinung unserer Leser

1 Leserkommentar

1. | M? | Dienstag, 14.02.2017 | 12:39 Uhr

Alles nur Geschäftemacherei damit die Floristen ihr Geschäft des Jahres machen können.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Mehr aus diesem Ressort

Video: Bei Überfällen kann Krav Maga helfen

i Überfällen kann Krav Maga helfen

Im Dunkeln alleine überfallen werden – ein Albtraum, den wohl niemand erleben möchte. Gerade Frauen können sich im Falle eines Übergriffs häufig nicht richtig wehren. Krav Maga, eine taktische Selbstverteidigung, hilft. mehr...

Das Jugendportal
der Grafschafter Nachrichten

  • GN-Szene.de bei Facebook
  • GN-Szene.de bei Twitter
Meistgelesen
Gelesen
Eure Kommentare
Kommentiert
Heute meistgelesen auf GN-Online
Heute gelesen
Kontakt zur Jugendredaktion


GN-Szene.de ist das Portal von Jugendlichen aus der Grafschaft für Jugendliche aus der Grafschaft. Hast du Ideen oder Anregungen, möchtest du vielleicht selbst für GN-Szene.de schreiben, fotografieren oder filmen? Dann melde dich gerne unter szene@gn-online.de.