Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
rating rating rating rating rating

Ohne Neuer gegen England und Aserbaidschan

r gegen England und Aserbaidschan
Kapitän Manuel Neuer hat seine Teilnahme am Länderspielauftakt des DFB-Teams abgesagt. Foto: Andreas Gebert

Ohne Manuel Neuer bestreitet die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ihre ersten beiden Länderspiele in diesem Jahr. Der Kapitän sagte am Montag wegen Wadenproblemen ab. Bundestrainer Joachim Löw nominierte Kevin Trapp nach. An der Torwart-Hierarchie ändert das nichts.

dpa Kamen. Bundestrainer Joachim Löw kann zum Jahresauftakt der Fußball-Nationalmannschaft nicht mit seiner Nummer eins planen.

Kapitän Manuel Neuer sagte seine Teilnahme am Länderspiel gegen England am Mittwoch (20.45 Uhr) in Dortmund und am Sonntag (18.00 Uhr) in der WM-Qualifikation in Aserbaidschan ab. Wadenprobleme zwingen den Schlussmann vom FC Bayern zu einer Behandlungspause in München, teilte der Deutsche Fußball-Bund mit.

Für Neuer nominierte Löw Kevin Trapp nach. Der Schlussmann von Paris Saint-Germain sollte am Abend beim Treffpunkt der Nationalmannschaft in der Sportschule Kaiserau in Kamen eintreffen. Als weitere Torhüter gehören Marc-André ter Stegen vom FC Barcelona und Bayer Leverkusens Bernd Leno zum Aufgebot.

Neuer hat schon länger Wadenprobleme und hatte zuletzt beim FC Bayern deshalb nur reduziert trainieren können. Die letzten beiden Länderspiele im vergangenen Jahr in San Marino (8:0) und Italien (0:0) hatte der 30-Jährige erkrankt verpasst. Auf seinen 75. Länderspieleinsatz wird Neuer nun mindestens bis zum 6. Juni warten müssen, wenn sich das DFB-Team gegen Dänemark auf den Confederations Cup vorbereitet.

Allerdings ist noch unklar, ob Neuer zu den hochbelasteten Spielern gehört, denen Löw im Sommer Sonderurlaub gewähren will, statt sie mit zum WM-Testlauf nach Russland vom 17. Juni bis 2. Juli zu nehmen.

Am Nummer-1-Status des Welttorhüters ändert die erneute Auszeit nichts. Ob Löw gegen England und Aserbaidschan auf ter Stegen oder Leno setzt oder beiden Neuer-Vertretern wie im November 90 Minuten Einsatzzeit gewährt, ist noch unklar. Trapp gehörte bereits zum Kreis des A-Teams, kann aber noch keinen Länderspieleinsatz aufweisen. Bei Paris Saint-Germain zeigte der ehemalige Frankfurter zuletzt konstant gute Leistungen - Ausnahme war das historische 1:6 in der Champions League beim FC Barcelona.

Löw bittet seinen 24 Spieler umfassenden Kader - inklusive Lukas Podolski, der gegen England seinen Abschied feiert - am Dienstag zum ersten Training in der Sportschule Kaiserau. Unklar ist noch der Fitnesszustand von Mesut Özil, der wegen Oberschenkelproblemen am Samstag nicht für den FC Arsenal hatte spielen können.

Diesen Artikel

bewerten

rating rating rating rating rating

weitersagen

  • Twitter
  • Facebook
Artikel versenden

sichern

Drucken

empfehlen

Die Meinung unserer Leser

0 Leserkommentare


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Mehr aus diesem Ressort

Braunschweig und Hannover bleiben Stuttgart auf den Fersen

eig und Hannover bleiben Stuttgart auf den Fersen

Der Kampf um den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga bleibt spannend. Einen Tag nach dem Erfolg von Tabellenführer VfB Stuttgart in Nürnberg gewannen auch die Verfolger Eintracht Braunschweig und Hannover 96 ihre Partien des 31. Zweitliga-Spieltags. mehr...

Porte gewinnt Tour de Romandie

innt Tour de Romandie

Radprofi Richie Porte hat die 71. Tour de Romandie in der Schweiz vor dem Briten Simon Yates gewonnen. Der Australier lag nach fünf Etappen 21 Sekunden vor Yates. mehr...

Siegemund kämpft um Turniersieg in Stuttgart

 kämpft um Turniersieg in Stuttgart

Im Tennis-Finale von Stuttgart tritt weder Angelique Kerber noch Maria Scharapowa an. Stattdessen hat Sandplatz-Spezialistin Laura Siegemund die Chance auf eine weitere Überraschung. Die Metzingerin will es am Sonntag besser machen als vor einem Jahr. mehr...

Manchester United erneut nur unentschieden

r United erneut nur unentschieden

Der englische Rekordmeister Manchester United kommt im Rennen um die Champions-League-Plätze nicht voran. Gegen das abstiegsgefährdete Swansea City kam Man United im eigenen Stadion über ein 1:1 (1:0) nicht hinaus. mehr...

+++ Sport-Ticker +++

Die U18-Volleyballerinnen von Union Emlichheim sind deutscher Vizemeister. Sie verloren am Sonntag das Finale in Biberach gegen den SV Lohhof mit 1:2 (22:25, 25:22, 9:15).

Fußball-Bezirksliga: VfL Weiße Elf Nordhorn - ASV Altenlingen 1:2.

Fußball-Landesliga: SV Bad Bentheim - Atlas Delmenhorst 0:1.

Top-Themen im Sport
GelesenKommentiertNeueste
Tippspiel

Fußballmagazin
EPaper Preview
Handball 2. Bundesliga

Ergebnisse

TuSEM Essen 38:34 HSG Konstanz
Volleyball Männer 2. Bundesliga

Ergebnisse

DJK Delbrück 3:0 USC Braunschweig
SV Lindow-Gr. 0:3 FC Schüttorf 09
TSGL Schöneiche 0:3 TVA Hürth
TSV Giesen 3:0 Teckl. Land Volleys
TuB Bocholt 3:0 VC Bitterfeld-W.
Humann Essen 3:0 SF Aligse
Volleyball Frauen 2. Bundesliga

Ergebnisse

DSHS Köln 3:0 Bayer Leverkusen
RC Sorpesee 3:2 USC Münster II
Union Emlichheim 3:2 Köpenicker SC II
Volleys Borken 3:2 VT Hamburg
TV Gladbeck 1:3 Stralsund Wildcats
VfL Oythe 3:0 BW Dingden
Volleys Borken 0:3 Stralsund Wildcats
Fußball Landesliga

Ergebnisse

Bad Rothenfelde 3:5 SV Holthausen-B.
Fußball Bezirksliga

Ergebnisse

FC Schüttorf 09 4:1 FC Schapen
SV Eintracht TV 4:0 Ol. Laxten
BW Papenburg 3:2 TuS Gildehaus
Fußball Kreisliga

Ergebnisse

SV Bad Bentheim II 0:1 GSV Ringe/N. 2015
Fußball 1. Kreisklasse

Ergebnisse

SV Esche 2:0 SV Eintracht TV II
GSV 2015 II 0:1 Wietmarschen II
U. Emlichheim II 2:1 Union Lohne III
ASC GW 49 II 2:3 RW Lage
FC Schüttorf 09 II 3:2 Alemannia
VfL Weiße Elf II 2:3 FSV Füchtenfeld
SV Suddend./S. 0:4 Brandl.-H. II
Fußball Ehrendivision NL

Ergebnisse

SC Heerenveen 1:0 Willem II
NEC Nijmegen 0:1 Exc. Rotterdam
PEC Zwolle 1:2 Heracles Almelo
AZ Alkmaar 2:1 Twente Enschede
Go Ahead Eagles 2:3 FC Groningen
FC Utrecht 1:0 Roda Kerkrade
Sparta Rotterdam 0:1 ADO Den Haag
Vitesse Arnheim 0:2 Feyenoord
PSV Eindhoven 1:0 Ajax Amsterdam
Fußball Frauen-Oberliga

Ergebnisse

SV Suddend.-S. 2:1 FSG Twist
BW Hollage 4:2 DJK Schlichthorst
SV Meppen II 5:0 SV Ahlerstedt/O.
Union Meppen 3:0 FC Oste/O.
SV Friedrichsfehn 8:1 SG Anderlingen/B.
SVH Andervenne 2:3 TuS Büppel
E-Paper
  • GN-App im Apple-Store
  • GN-E-Paper als html5-Version
  • GN-App im Google-Play-Store