Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
10.02.2014, 05:00 Uhr

Umstrittener Startschuss fürs Kreisarchiv

Wie bei der Sporthalle am Bentheimer Burg-Gymnasium plant der Landkreis nun auch für das Kreisarchiv auf dem Nordhorner NINO-Areal einen Bau durch private Hand. Ähnlich einem Mietkauf geht das Archiv im Laufe der Jahre ins Eigentum des Kreises über.

...WEITERLESEN? Um sämtliche Inhalte auf dieser Seite ohne Einschränkung lesen zu können, melden Sie sich bitte als GN-Abonnent an oder nutzen Sie eines unserer unten aufgeführten Angebote.

Tagespass: Jetzt lesen

  • Ohne Abo sofort lesen
  • Alle Inhalte, alle Funktionen, alle Endgeräte
  • Nur 0,99 Euro für 24 Stunden

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung bzw. kostenfreie Registrierung erforderlich.

GN-Online abonnieren

  • Zu allen Zeiten Neuigkeiten
  • Alle Inhalte, alle Funktionen, alle Endgeräte
  • Nur 12,90 Euro pro Monat

Weitere Abo-Angebote im Überblick finden Sie in unserem GN-Lesershop.

Gutschein einlösen

Bitte melden Sie sich an bzw. registrieren Sie sich kostenfrei, um hier einen Gutschein einlösen zu können.

Lesermeinung
Warum 10.02.201419:16 Uhr

Man kann in Osnabrück die wichtigen Dokumente lagern und sichten lassen; somit viel Geld sparen. Aber wer sich selbst vor dem Ruhestand noch ein Denkmal setzen will kann plädiert halt ungewohnt leidenschaftlich. Kosten-Nutzen-Analyse fehlgeschlagen oder nicht erfolgt.

Harry Fusel 12.02.201402:28 Uhr

Für was haben wir unsere Volksvertreter gewählt damit sie sich von
Lobbyisten einlullen lassen ?
Man kann sich nicht dem Gefühl verwehren das der Landkreis seine Bürger
immer mehr ausnimmt.
Ferner glaube ich nicht das Herr Hilbers jemals für die Folgekosten des hastig überstürzten
Kreisarchive zahlen wird.
Es wird Zeit das die Bürger endlich ein verbindliches Mitspracherecht durch ein Volksbegehren erhalten und das auf allen Ebenen.
Dies sollte auch volle Einsicht in Verträgen mit dritten und privaten einbeschließen.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.