Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
19.06.2017, 11:53 Uhr

Trickbetrügerinnen bestehlen 87-Jährige in Wohnanlage

Zwei Frauen haben am Sonntag eine Bewohnerin eines Seniorenwohnheims in Twist bestohlen. Sie nutzten dazu die Gutmütigkeit der Frau aus.

Trickbetrügerinnen bestehlen 87-Jährige in Wohnanlage

Die Polizei ermittelt im Fall einer 87-jährigen Frau, in Twist bestohlen wurde. Symbolfoto: Stephan Konjer

gn Twist. Bislang unbekannte Täterinnen haben am Sonntagmorgen eine ältere Dame in einem Seniorenwohnheim an der Straße Auf dem Bült in Twist bestohlen, teilt die Polizei mit. Die beiden Frauen hatten sich gegen 11.40 Uhr zunächst in den Gartenbereich der Wohnanlage begeben. Von dort aus betraten sie die Terrasse einer Erdgeschosswohnung. Sie sprachen die 87-jährige Bewohnerin an und baten sie um ein Glas Wasser. Die Seniorin begab sich kurz in die Küche, um den Frauen etwas zu trinken zu bringen.

Bei ihrer Rückkehr standen die beiden Täterinnen dann im Wohnzimmer der Frau. Die Seniorin überreichte den Frauen eine Flasche Wasser und forderte sie auf, die Wohnung zu verlassen. Die Täterinnen entfernten sich daraufhin.

Beide Tatverdächtigen sind jung und deutsch

Erst später bemerkte die Bewohnerin, dass sie offenbar bestohlen wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen erbeuteten die beiden Täterinnen drei Armbanduhren und mehrere Schmuckgegenstände.

Die Frauen werden als jeweils unter 30 Jahre alt, modern gekleidet und vermutlich von deutscher Herkunft beschrieben. Beide hatten dunkles Haar und jeweils einen modernen Kurzhaarschnitt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 05931 9490 bei der Polizei Meppen zu melden.

Karte

Lesermeinung

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.