Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
rating rating rating rating rating

Vermisstes Kind aus Nordhorn ist wieder da

s Kind aus Nordhorn ist wieder da
Die Polizei hat am Donnerstag in Nordhorn nach einem Kind gesucht. Am Abend dann die gute Nachricht: Der Junge ist wieder da. Symbolfoto: Stephan Konjer

Die Suche nach einem Zwölfjährigen aus Nordhorn ist beendet: Der seit Mittag vermisste Junge kehrte am Abend nach Hause zurück. Er habe lediglich einen längeren Ausflug in die Stadt unternommen, teilte die Polizei mit.

Nordhorn. Ein Zwölfjähriger hat am Donnerstag in Nordhorn für einigen Wirbel gesorgt. Der Junge war seit den Mittagsstunden vermisst worden. Weil er Autist ist, baten seine Angehörigen die Polizei um Unterstützung. Am Abend dann Erleichterung: Der Zwölfjährige habe nur einen etwas längeren Ausflug in die Stadt unternommen, teilte die Polizei auf GN-Anfrage mit. Er sei gegen 20.30 Uhr von alleine und wohlbehalten wieder nach Hause zurückgekehrt.

Die gute Nachricht verbreitete sich am Abend in Windeseile in den sozialen Netzwerken, so auch über die GN-Facebookseite.

Der zwölfjährige Junge aus #Nordhorn, der seit heute Mittag vermisst wurde, ist wieder da. Er sei gegen 20.30 Uhr von einem Ausflug in die Stadt nach Hause zurückgekehrt, teilte die Polizei auf GN-Anfrage mit.

Posted by Grafschafter Nachrichten on Donnerstag, 28. Januar 2016

Diesen Artikel

bewerten

rating rating rating rating rating

weitersagen

  • Twitter
  • Facebook
Artikel versenden

sichern

Drucken

empfehlen

Die Meinung unserer Leser

0 Leserkommentare


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Mehr aus diesem Ressort

Zooschule packt den Artenschutzkoffer aus

 packt den Artenschutzkoffer aus

Am ersten Oktoberwochenende bietet die Zooschule des Tierparks wieder Gratisführungen für jedermann an. In Nordhorn werden spannende Reptilien gezeigt. Eine Führung gibt es durch den Bentheimer Hute- und Schneitelwald. mehr...

„Bypass“ am Ems-Vechte-Kanal bleibt offen

am Ems-Vechte-Kanal bleibt offen

Anlieger „Am Ems-Vechte-Kanal“ in Nordhorn fordern, den Schleichverkehr durch die Straße zu unterbinden, lehnen aber die geplante Teilentwidmung ab. Jetzt stoppt die Stadt das Verfahren wegen drohender Klagerisiken. mehr...

Kita-Gebühren sollen sinken: Wer bezahlt‘s?

hren sollen sinken: Wer bezahlt‘s?

Im Wahlkampf hatten alle Parteien eine Senkung der Kita-Gebühren in Nordhorn gefordert. Aber wie soll sie finanziert werden? Das wird eine Kernfrage der Beratungen zum Etat 2017 werden, der jetzt als Entwurf vorliegt. mehr...

Neueste Top-Themen
Neueste
Heute meistgelesen
Heute gelesen
Soziale Netzwerke
  • GN-Online bei Facebook
  • GN-Online bei Twitter
  • GN-online bei google plus
Umfrage

Wiedervereinigung: Sind Westdeutschland und die ehemalige DDR wirklich wiedervereint?

Ja, im Großen und Ganzen schon.
Nein, es gibt immer noch deutliche Unterschiede zwischen Ost und West.
Weiß ich nicht.
644 abgegebene Stimmen
E-Paper
  • GN-App im Apple-Store
  • GN-E-Paper als html5-Version
  • GN-App im Google-Play-Store
Jugendmagazin
Neueste