Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
rating rating rating rating rating

Sportgala: Ünal Keklik und Volker Friese geehrt

: Ünal Keklik und Volker Friese geehrt
Mit großem Eifer engagieren sich Ünal Keklik (Mitte) sowie Volker Friese (2. von links, neben Rudi Cerne) für den Nordhorner Sport und wurden deshalb gestern Abend von Bürgermeister Thomas Berling und Gisela Snieders ausgezeichnet.

Die Stadt Nordhorn zeichnete die langjährigen Funktionäre des Kampfsportvereins Nordhorn und des VfL Weiße Elf aus. Beide engagieren sich seit rund 40 Jahren ehrenamtlich.

Nordhorn. Wenn die Stadt Nordhorn zur Sportgala ins Euregium bittet, dann sind immer auch zwei verdiente Funktionäre aus der Kreisstadt dabei, die für ihr außergewöhnliches Engagement im Sport ausgezeichnet werden. Am Freitagabend rief Gala-Moderator Rudi Cerne Volker Friese vom VfL Weiße Elf sowie Ünal Keklik (Kampfsportverein Nordhorn) auf die Bühne und würdigte die Aktivitäten des Duos, das Spuren hinterlassen hat im Grafschafter Sport. „Es sind Menschen wie Volker Friese, die den Sport gestalten und prägen. Ohne so engagierte Menschen wie ihn wäre die Sportlandschaft in und um Nordhorn nicht das, was sie heute ist“, würdigte Cerne den VfL-Mann und fügte noch hinzu: „Volker Friese ist Sportfunktionär mit Leib und Seele.“ Vom Moderator gab’s die warmen Worte, die eigentliche Ehrung nahmen dann aber Nordhorns Bürgermeister Thomas Berling und die Sportausschuss-Vorsitzende Gisela Snieders vor.

Volker Friese trat vor fast 40 Jahren in „seinen“ Verein ein. Bereits nach acht Jahren Vereinszugehörigkeit übernahm er im Alter von 14 Jahren den Posten als ehrenamtlicher Jugendgruppenleiter. Es folgte die Wahl zum Leiter der Fußballjugendabteilung. Damit übernahm er die Verantwortung für eine der größten Jugendfußballabteilungen in Niedersachsen mit mehr als 400 Jugendlichen und rund 70 ehrenamtlichen Mitarbeitern. Zu seinen Tätigkeiten gehörte auch die Organisation großer Jugendfußballturniere mit Teams aus ganz Deutschland oder auch mehrwöchige Zeltlager mit Jugendlichen. „Doch nicht nur im Sport, sondern auch im Berufsleben hat er immer ein offenes Ohr für die Belange der Jugend“, lobte Cerne den Sozialpädagogen, der Mitglied in den geschäftsführenden Vorständen des VfL Weiße Elf sowie des Kreissportbundes ist und auch dem Vorstand des Sportverbandes Nordhorn angehört.

Ünal Keklik vom Kampfsportverein Nordhorn begann seine sportliche Laufbahn ebenfalls vor 40 Jahren mit der Ausübung des Judo- und Karatesports. „Bereits drei Jahre später stand für ihn fest, dass er sich mit vollem Ehrgeiz dem Karatesport widmen möchte. Und noch etwas stand für ihn fest: ‚Ich möchte einmal Kampfsportmeister werden – und das ist er auch geworden“, berichtete Gala-Moderator Cerne von der Berufung des Funktionärs, unter dessen Vorsitz 1992 der Kampfsportverein gegründet wurde. Seit diesem Zeitpunkt ist der Träger des 5. Dan unermüdlich für die Weiterentwicklung „seines“ Vereins im Einsatz.

Neben dem Kampfsport Karate folgten weitere Sportarten wie das Thaiboxen im Jahre 1996 und 2000 die Fitnesssportart Thai-Boe. „Besonders wichtig ist ihm die Integration aller Menschen. Kinder, Frauen, Jugendliche, Benachteiligte, Menschen mit Handicap oder auch suchtkranke Menschen sollen – unabhängig von ihrer Herkunft – Spaß an der Bewegung haben und durch den Karatesport für die Herausforderungen des täglichen Lebens gewappnet werden“, berichtete Cerne, der auch das Lebensmotto des Vereinsvorsitzenden zitierte: „Schaue nicht nur nach vorne, sondern achte auch darauf, was neben und hinter dir geschieht.“ Darüber hinaus lobte der Gala-Moderator den Funktionär dafür, immer wieder neue Wege zu gehen, um den Sport in Nordhorn auch weiterhin attraktiv zu gestalten. Für Cerne stand somit fest: „Ünal Keklik hat sich um den Sport in Nordhorn verdient gemacht.“

Karte

Diesen Artikel

bewerten

rating rating rating rating rating

weitersagen

  • Twitter
  • Facebook
Artikel versenden

sichern

Drucken

empfehlen

Die Meinung unserer Leser

0 Leserkommentare


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Mehr aus diesem Ressort

Bentheimer mischen EM-Fancamp in Paris auf

r mischen EM-Fancamp in Paris auf

Ob das Gemeinschaftserlebnis bei deutschen Spielen im Stadion, die freundschaftliche Atmosphäre auf dem Campingplatz oder die touristischen Höhepunkte in Paris – die Obergrafschafter genossen die Tour in vollen Zügen. mehr...

SC Union holt Mittelblockerin Evann Slaughter

holt Mittelblockerin Evann Slaughter

Die US-Amerikanerin kommt auf Empfehlung von Alicia Nelson. Der Volleyball-Zweitligist plant zudem die Verpflichtung einer Außenangreiferin und die Beförderung von fünf Talenten in den Kader der ersten Mannschaft. mehr...

Trainingsauftakt ohne Ziyech und Gutierrez

auftakt ohne Ziyech und Gutierrez

Rene Hake bereitet den FC Twente auf die Fußballsaison vor; er weiß aber noch nicht, welche Spieler ihm beim niederländischen Erstligisten zur Verfügung stehen. Die Enscheder haben acht Vorbereitungsspiele vereinbart. mehr...

Fußball-EM 2016
 
Top-Themen im Sport
GelesenKommentiertNeueste
Handball 2. Bundesliga

Tabelle

Platz Mannschaft Tore Punkte
1
HC Erlangen 1183:988 70
2
GWD Minden 1139:994 66
3
HSC Coburg 1106:998 58
4
Friesenheim 1101:1023 58
5
ASV Hamm-W. 1099:1080 48
6
Wilhelmsh. HV 1142:1116 47
7
EHV Aue 1037:995 46
8
Nordhorn-L. 964:956 44
9
BBM Bietigheim 1122:1085 41
10
TV Emsdetten 1149:1143 41
11
TuSEM Essen 1081:1107 36
12
TV Neuhausen 1050:1085 35
13
Bad Schwartau 1016:1027 34
14
DJK Rimpar 988:1016 31
15
HF Springe 1054:1100 31
16
Empor Rostock 1011:1068 30
17
TuS Ferndorf 1032:1121 30
18
HG Saarlouis 1032:1095 27
19
Eintracht Hagen 1050:1118 27
20
B. Dormagen 954:1059 21
21
SV Henstedt-U. 1023:1159 19
Fußball Landesliga

Tabelle

Platz Mannschaft Tore Punkte
1
TuS Bersenbrück 75:37 64
2
TSV Oldenburg 72:44 61
3
SV Bad Rothenfelde 61:43 55
4
Kickers Emden 70:53 55
5
Vorwärts Nordhorn 70:50 53
6
VfL Oythe 53:46 51
7
SV Holthausen-B. 63:49 48
8
SC Melle 55:49 48
9
TuS BW Lohne 65:58 45
10
Hansa Friesoythe 49:39 43
11
VfL Wildeshausen 55:59 42
12
TV Dinklage 47:54 41
13
SC Türkgücü 58:70 40
14
SV Brake 53:90 33
15
Germania Leer 49:64 32
16
SV Wilhelmshaven 38:75 28
17
TV Bunde 44:97 21
Fußballmagazin
EPaper Preview
Volleyball 2. Frauen-Bundesliga

Tabelle

Platz Mannschaft Tore Punkte
1
Bayer Leverkusen 66:18 62
2
VfL Oythe 64:25 57
3
Volleys Borken 57:33 52
4
TV Gladbeck 56:29 51
5
DSHS Köln 59:35 49
6
Köpenicker SC II 53:42 41
7
Union Emlichheim 43:50 33
8
BW Dingden 41:51 31
9
VCO Schwerin 38:55 27
10
USC Münster II 34:56 26
11
Stralsund Wildcats 39:55 25
12
RC Sorpesee 25:66 12
13
TV Eiche Horn 12:72 2
Volleyball 2. Männer-Bundesliga

Tabelle

Platz Mannschaft Tore Punkte
1
TSG Solingen 70:24 64
2
VC Bitterfeld-W. 64:26 58
3
VCO Berlin 52:40 42
4
SF Aligse 51:40 42
5
SV Lindow-Gr. 53:43 42
6
TSV Giesen/H. 55:47 41
7
Humann Essen 49:45 38
8
FC Schüttorf 09 47:50 34
9
DJK Delbrück 48:50 33
10
USC Braunschweig 45:52 32
11
TuB Bocholt 32:60 21
12
USC Magdeburg 25:68 12
13
VI Frankfurt 22:68 9
E-Paper
  • GN-App im Apple-Store
  • GN-E-Paper als html5-Version
  • GN-App im Google-Play-Store