Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
 rating rating rating rating rating

Serie von Handydiebstählen bei Kraftklub-Konzert

 Handydiebstählen bei Kraftklub-Konzert
„Kraftklub“ in Lingen: Mancher Besucher verließ das Konzert ohne Handy. Foto: Partmann

Unbekannte Täter haben am Samstagabend beim Konzert der Gruppe „Kraftklub“ in der Emslandarena in Lingen eine Serie von Handydiebstählen begangen. Die Polizei sucht Zeugen und weitere Geschädigte.

gn Lingen. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei wurden bis Dienstagmorgen insgesamt 39 Diebstähle von überwiegend hochwertigen Smartphones gemeldet. Um wen es sich bei den Tätern handelt, steht derzeit nicht fest. Die Handys hatten die Konzertbesucher in ihrer Bekleidung beziehungsweise in einer Tasche verstaut.

„Gleichgelagerte Diebstähle wurden auch bei den Konzerten von Kraftklub in Bielefeld und Mannheim bekannt“, berichtet die Polizei. Zeugen und eventuell weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizei in Lingen unter der Telefonnummer (0591) 870 zu melden.

Video

26.01.2016 Organisierter Handyklau bei Kraftklub-Konzert
Lingen: Bis zu 40 Handys wurden am Samstag beim Kraftklub-Konzert in der Emslandarena in Lingen geklaut. Die Polizei vermutet eine Bande dahinter.

Karte

Diesen Artikel

bewerten

rating rating rating rating rating

weitersagen

  • Twitter
  • Facebook
Artikel versenden

sichern

Drucken

empfehlen

Die Meinung unserer Leser

0 Leserkommentare


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Mehr aus diesem Ressort

Absturz? Einsatzkräfte suchen Flugzeug

Einsatzkräfte suchen Flugzeug

Am Freitagabend haben mehrere Zeugen im emsländischen Haren ein tieffliegendes Flugzeug beobachtet. Weil ein Absturz nicht ausgeschlossen werden konnte, waren etliche Feuerwehrleute im Einsatz. mehr...

Hochwasser bringt Chaos in Rheine

r bringt Chaos in Rheine

Zwischen 22.30 und 23.30 Uhr fielen am Donnerstag 60 Liter Regen pro Quadratmeter – ein Zehntel der Jahresmenge. Das hatte gravierende Folgen: Die Feuerwehr war im Dauereinsatz, viele Unterführungen waren überschwemmt. mehr...

Neueste Top-Themen
Neueste
Fußball-EM 2016
 
Heute meistgelesen
Heute gelesen
Soziale Netzwerke
  • GN-Online bei Facebook
  • GN-Online bei Twitter
  • GN-online bei google plus
Umfrage

Früher Ferienbeginn in Niedersachsen: Was halten Sie von den wechselnden Ferienzeiten?

Jeder mal früh, mal spät: Das muss halt sein. Wenn ganz Deutschland gleichzeitig Ferien bekäme, wären Straßen und Urlaubsorte überfüllt.
Ich habe kein Verständnis dafür, dass das nicht besser organisiert werden kann. Es darf doch nicht sein, dass die Schuljahre so unterschiedlich lang sind! Und an der Grenze zu NRW sind wir zusätzlich gekniffen.
Das ist mir egal, betrifft mich nicht.
626 abgegebene Stimmen
E-Paper
  • GN-App im Apple-Store
  • GN-E-Paper als html5-Version
  • GN-App im Google-Play-Store
Jugendmagazin
Neueste