Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
rating rating rating rating rating

Neuenhaus: Kellerbrand löst Großeinsatz aus

: Kellerbrand löst Großeinsatz aus
In einem Mehrfamilienhaus an der Hauptstraße in Neuenhaus hat es in einem Keller gebrannt. Foto: Kersten

Einsatz für die Feuerwehren Lage und Neuenhaus: Bei einem Kellerbrand an der Hauptstraße in Neuenhaus sind gleich sieben Feuerwehrautos ausgerückt. Verletzt wurde niemand. Die Straße ist derzeit noch gesperrt.

Neuenhaus. In einem Mehrfamilienhaus an der Hauptstraße zwischen dem Alten Rathaus und der Bäckerei in Neuenhaus ist am Freitagnachmittag ein Feuer im Kellerraum ausgebrochen. Zwar war kein offenes Feuer zu sehen, jedoch sei der Rauch so stark gewesen, dass die Feuerwehr zweimal Kameraden nach alarmiert hat.

: Kellerbrand löst Großeinsatz aus
Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen hat ein Kabelbrand den Großeinsatz ausgelöst. Foto: Kersten

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen wird ein Kabelbrand vermutet. Verletzt wurde niemand. Auch mussten die Anwohner nicht evakuiert werden. Die Hauptstraße ist vorerst gesperrt.

Derzeit sind noch sieben Fahrzeuge und 30 Einsatzkräfte von Feuerwehren in Lage und Neuenhaus vor Ort. Nach aktuellen Aussagen soll die Brandursache genau untersucht werden. Dazu sollen spezielle Entlüftungsmaschinen zum Einsatz kommen.

Karte

Diesen Artikel

bewerten

rating rating rating rating rating

weitersagen

  • Twitter
  • Facebook
Artikel versenden

sichern

Drucken

empfehlen

Die Meinung unserer Leser

0 Leserkommentare


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Mehr aus diesem Ressort

300 Helfer räumen in Wietmarschen auf

r räumen in Wietmarschen auf

20 Kubikmeter Unrat haben 300 Helfer am „Tag der sauberen Landschaft“ am Sonnabend in Wietmarschen eingesammelt. Dass der Müll nicht nur unschön anzusehen, sondern auch für Tiere gefährlich sei, betonte die Jägerschaft. mehr...

Sozialministerin Rundt auf dem Hof Blekker

isterin Rundt auf dem Hof Blekker

Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt war am Donnerstag zu Besuch beim Verein „gemeinsam leben und wohnen“ auf dem Hof Blekker in Uelsen. Hauptsächlich ging es um die Erweiterung der Einrichtung. mehr...

Neueste Top-Themen
Neueste
Heute meistgelesen
Heute gelesen
Soziale Netzwerke
  • GN-Online bei Facebook
  • GN-Online bei Twitter
  • GN-online bei google plus
E-Paper
  • GN-App im Apple-Store
  • GN-E-Paper als html5-Version
  • GN-App im Google-Play-Store
Jugendmagazin
Neueste