28.05.2012, 00:00 Uhr rating rating rating rating rating

"NOH gefällt mir": Party-Nacht in Uelsen

Fotos und Video: "Italo Brothers" und andere feiern die Grafschaft

Von Paul Schreiner - Uelsen. Am Freitag war es soweit: Die erste NOH-GEFÄLLT MIR-Party ging an den Start. Nordhorner DJs, Tänzer und Sänger gaben ihr Können zum Besten. Die Discothek Zak in Uelsen hatte geladen. Trotz gutem Wetter und Grillstimmung in der Luft gab es genügend Partyverrückte, die die Nacht zum Tage machen wollten.

An diesem Abend wurde den Besuchern in der Main-Area viel geboten. Den Anfang machte DJ Zappi, der mit House und Dirty Dutch Musik die Menge aufwärmte. Nach einer guten Stunde konnten die Outrage DJ´s perfekt übernehmen und ihre Show mit einer Choreographie der Tanzschule Jobmann eröffnen. Diese begeisterten die Menge mit LED-Stäben, Laserhandschuhen, Maskottchen und bunten Outfits.

Das Highlight des Abends waren die Italo Brothers. Bekannt durch den Song "Stamp on the Ground", haben die Jungs sogar schon Gold-Status in Dänemark erreicht. Gegen 1 Uhr morgens kamen die Jungs auf die Bühne und zogen die Menge in Ihren Bann. Die Partygäste klatschten, sprangen und sangen mit. Der Auftritt war so gut, dass nach dem Auftritt eine Zugabe verlangt wurde. Die ließen sich die Italo Brothers nicht nehmen und performten einige Minuten weiter.

Hier noch ein Video vom Freitagabend:

Diesen Artikel

bewerten

rating rating rating rating rating

weitersagen

  • Twitter
  • Facebook
Artikel versenden

sichern

Drucken Artikel wurde hinzugefügt Artikel bereits im Archiv Fehler

empfehlen

Die Meinung unserer Leser

0 Leserkommentare

Die Kommentarfunktionalität wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr aus diesem Ressort
on vor der Kamera

Auch wenn die Vorbereitungen für das Stonerock auf dem Festivalgelände in Bad Bentheim erst in ein paar Monaten anstehen, herrschte dort am Mittwoch reges Treiben. Diesmal standen Dreharbeiten für die Verleihung der Goldenen Göre auf dem Programm. mehr...

ce-Contest im Jugendzentrum

„5-6-7-Eight“ heißt der Streetdance-Contest, der am Samstag, 31. Mai, im Nordhorner Jugendzentrum veranstaltet wird. Wer Lust hat, sein Talent allein, als Duo oder in der Gruppe vorzuführen, kann sich jetzt für den Wettbewerb anmelden. mehr...

er Band nimmt eigene Songs auf

Einen ersten Eindruck von der Musik von „John Roe“ aus Schüttorf kann man sich jetzt im Internet verschaffen. Weitere Lieder sollen folgen. Bei ihren ersten Aufnahmen im Tonstudio wurden die Schüttorfer von der Emsländischen Landschaft unterstützt. mehr...

te Figur auch ohne Gitarren

Wenn die New Yorker Band „Liars“ ein neues Album auf den Markt bringt, weiß man nie, was einen erwartet. Früher waren es fast unhörbare Noise-Rock-Experimente, dann folgte ein Ambient-Pop-Album und mit „Mess“ wagen sie sich an ein Dance-Album. mehr...

leibt für mich ein Hobby“

Joana Köster aus Hoogstede hat den Gesangswettbewerb „The Voice of the Grafschaft“ der Musikschule Niedergrafschaft gewonnen. Die 14-Jährige konnte sich mit dem Titel „Beautiful“ gegen zehn Teilnehmerinnen behaupten. GN-Szene hat sie interviewt. mehr...

Das Jugendportal
der Grafschafter Nachrichten

  • GN-Szene.de bei Facebook
  • GN-Szene.de bei Twitter
Das aktuelle Magazin
ePaper Preview
Meistgelesen
Gelesen
Eure Kommentare
Kommentiert
Am besten bewertet
Bewertet
Kontakt zur Jugendredaktion


GN-Szene.de ist ein Magazin von Jugendlichen aus der Grafschaft für Jugendliche aus der Grafschaft. Hast du Ideen oder Anregungen, möchtest du vielleicht selbst für GN-Szene.de schreiben, fotografieren oder filmen? Dann melde dich gerne unter szene@gn-online.de.