Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
  rating rating rating rating rating

Freizeittipps fürs Wochenende

ipps fürs Wochenende
Die Sportgala im Euregium war auch im vergangenen Jahr ein Publikumsmagnet. Archivbild: Kersten

Während an diesem Wochenende in Lingen mit der Band „Kraftklub“ lautstark gefeiert wird, werden in Nordhorn die besten Sportler der Grafschaft geehrt. Und bei Neujahrsempfängen werden Ziele für das neue Jahr gesetzt.

Freitag

Für Musikbegeisterte veranstaltet das Burg-Gymnasium Bad Bentheim am Freitag ein Schulkonzert im Forum des Gymnasiums an der Professor-Prakke-Straße in Bad Bentheim. Beginn ist um 17.30 Uhr, der Eintritt zum Schulkonzert ist frei. Ein bisschen später beginnt um 20 Uhr die Aufführung „Frohes Fest“, eine bitter-schwarze Komödie der Theatergruppe „Young Boulevard“, ebenfalls im Forum des Burg-Gymnasiums. Der Eintritt kostet 12 Euro, ermäßigt 10 Euro. Auch am Sonnabend findet sich die Theatergruppe mit dem selben Stück, zur selben Zeit, am selben Ort wieder. Mehr zum Inhalt des Stückes und Infos zur Theatergruppe gibt es hier.

Video

22.01.2016 19. Sportgala in Nordhorn Vorbericht
Nordhorn: Eines hat sich seit der ersten Sportgala vor 19 Jahren nicht verändert. Das Motto lautet auch bei der diesjährigen Feier „Gemeinsam in die Zukunft“. Dario Teschner hat die Vorbereitungen für die Veranstaltung heute Abend begleitet und war auch bei der letztjährigen Sportgala dabei Hier ein erster Vorgeschmack auf das, was die Besucher in wenigen Stunden erwartet. Beitrag: Dario Teschner

Für die Sport-Fans der Grafschaft Bentheim bietet am Freitag im Euregium in Nordhorn die 19. Sportgala Unterhaltung. Bei der Gala werden die erfolgreichsten Sportler des Jahres geehrt. Den Besuchern wird mit einem Auftritt des Kampfsportvereins Nordhorn, überregionalen Show-Acts und einer Tombola einen der Höhepunkte der Sportsaison geboten. Die Show fängt um 19 Uhr an.

Sonnabend

Die Fans der Band „Kraftklub“ können am Samstag in der Emsland Arena in Lingen mit ihrer Randale-Tour 2016 ab 20 Uhr ordentlich feiern. In GN-Szene sprach Sänger Felix Brummer bereits über das neue Album.

Das Jugendzentrum „Komplex“ punktet mit seinem Programm bei der Show „Schüttorfer Winterzauber“ im Theater der Obergrafschaft in Schüttorf. Mit dabei sind Comedy-Acts, Akrobatikauftritte und auch Vorstellungen der Musikakademie Obergrafschaft. Die um 20 Uhr beginnende Show soll viele Besucher begeistern. Tickets für die Veranstaltung gibt es hier.

Der Tag der offenen Baustelle gibt allen Interessierten einen Einblick in den Umbau des Pflegeheims Matthiasstift in Wietmarschen. Besichtigen dürfen alle Besucher den neuen Gemeinschaftsraum und ein fertiggestelltes Appartement in der Wohngemeinschaft für Demenzkranke. Von 14 bis 18 Uhr stehen die Türen am Sonnabend und am Sonntag für jeden offen.

Sonntag

Pastor Simon Werner und die Diakonin Damaris Werner werden mit einem Gottesdienst um 10 Uhr in der Baptistenkirche an der Kleinen Gartenstraße 11 in Nordhorn verabschiedet. Beide haben fünf Jahre im Dienst der Nordhorner Gemeinde gearbeitet.

Die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Nordhorn lädt am Sonntag zu ihrem ökumenischen Neujahrsempfang im Kloster Frenswegen ein. Schwerpunkt wird eine Präsentation über die Notfallseelsorge sein. Ein klassisches und modernes Musikprogramm begleitet die Gäste während der Veranstaltung. Der Empfang startet um 12 Uhr.

Die Stadt Schüttorf lädt alle Bürger zu ihrem Neujahrsempfang ein. Am Sonntag werden ab 11 Uhr in der Oberschule Schüttorf in der Karlstraße 5 die Politiker mit den Gästen ins neue Jahr schauen und das Alte Revue passieren lassen.

Video

22.01.2016 Das Wetter für Samstag, der 23. Januar 2016
Das Wettter für Samstag, der 23. Januar 2016

Diesen Artikel

bewerten

rating rating rating rating rating

weitersagen

  • Twitter
  • Facebook
Artikel versenden

sichern

Drucken

empfehlen

Die Meinung unserer Leser

0 Leserkommentare


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Mehr aus diesem Ressort

Nach 26 Jahren: Kloster-Schatzmeister geht

ahren: Kloster-Schatzmeister geht

Als 2. Vorsitzender der Stiftung hat Hans-Hermann Schönberger die Entwicklung des Klosters Frenswegen mitgeprägt. Mit 65 Jahren legt er diese Ämter für ein „christlich geprägtes Wirtschaftsunternehmen“ nieder. mehr...

Neueste Top-Themen
Neueste
Fußball-EM 2016
 
Heute meistgelesen
Heute gelesen
Soziale Netzwerke
  • GN-Online bei Facebook
  • GN-Online bei Twitter
  • GN-online bei google plus
Umfrage

Wem außer Deutschland gönnen Sie den EM-Titel?

Italien
Wales
Island
Belgien
Polen
Portugal
Frankreich
730 abgegebene Stimmen
E-Paper
  • GN-App im Apple-Store
  • GN-E-Paper als html5-Version
  • GN-App im Google-Play-Store
Jugendmagazin
Neueste