Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
rating rating rating rating rating

Computervirus legt Rathaus von Rheine lahm

irus legt Rathaus von Rheine lahm
Eine Schadsoftware hat das Rathaus von Rheine getroffen und die Computer der Stadtverwaltung lahmgelegt. Foto: dpa

Ein Computervirus hat das Rathaus von Rheine erwischt und die EDV in die Knie gezwungen. Die Verwaltung hofft, am Mittwoch wieder per E-Mail erreichbar zu sein und hat Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft gestellt.

dpa Rheine/Nordhorn. Ein Computervirus hat die Stadtverwaltung Rheine teilweise lahmgelegt. Ein sogenannter Cryptovirus habe „relativ wahllos“ Daten verschlüsselt und so dafür gesorgt, dass mehrere Abteilungen der Stadtverwaltung nur stark eingeschränkt arbeiten konnten, wie die Stadt am Mittwoch mehrere Medienberichte bestätigte.

Die Rechner an 500 Arbeitsplätzen und die Server mussten vom Netz genommen werden. „Es sind aber keine schützenswerten Daten nach außen verschickt worden“, sagte eine Sprecherin der Stadt. Zudem seien auch keine Daten verloren, da diese regelmäßig von der Stadtverwaltung gesichert werden. Wie der Virus die Schutzprogramme der Stadt überwinden konnte, sei bislang nicht geklärt.

Eine Fachfirma habe bereits am Dienstag damit begonnen, alle Rechner der Stadtverwaltung zu überprüfen und vom Virus zu befreien. „Unsere Mailkommunikation ist zurzeit nicht möglich. Aber unsere Mitarbeiter sind noch immer persönlich oder per Telefon zu erreichen“, sagte die Sprecherin. Die Stadt Rheine hat Anzeige gestellt. Zuletzt hatten in Nordrhein-Westfalen mehrere Krankenhäuser mit Computerviren zu kämpfen. Im Dezember war die Verwaltung des Landschaftsverbands Rheinland (LVR) Opfer eines Viren-Angriffs geworden.

Locky kommt per E-Mail

Erpresserische Schadsoftware erwischt die meisten Nutzer völlig unvorbereitet und sperrt gnadenlos den PC oder verschlüsselt alle Daten darauf. Der sich aktuell stark verbreitende Verschlüsselungstrojaner Locky beispielsweise kommt per Mail als Makro-Code in angehängten Office-Dateien oder als Javascript-Datei in einem ZIP-Anhang.

Grundsätzlich sollte man insbesondere unaufgefordert oder überraschend erhaltene E-Mails mit Download-Links oder Anhängen mit spitzen Fingern anfassen und nichts öffnen oder anklicken. Zudem gilt es, Updates für das Betriebssystem sowie alle Programme so schnell wie möglich zu installieren und natürlich auch den Virenscanner aktuell zu halten. Extrem wichtig ist zudem die regelmäßige Datensicherung auf externen Datenträgern.

Karte

Diesen Artikel

bewerten

rating rating rating rating rating

weitersagen

  • Twitter
  • Facebook
Artikel versenden

sichern

Drucken

empfehlen

Die Meinung unserer Leser

0 Leserkommentare


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Mehr aus diesem Ressort

Vielversprechendes Line-Up beim Abifestival

rechendes Line-Up beim Abifestival

Ob Elektro, Hip-Hop, Rock oder Pop: Beim Abifestival in Lingen am 24. und 25. Juni dürfte für jeden Musikgeschmack etwas dabei sein. Wer spielt wann und Musik? Wir haben alles auf einen Blick. mehr...

Hollandgänger: Zur Arbeit über die Grenze

nger: Zur Arbeit über die Grenze

Was hat die Hollandgängerausstellung in Schepsdorf mit der Lingener C&A-Filiale zu tun? „Ohne Hollandgänger würde es C&A nicht geben“, erläutert Musealoge Kiebler bei der Eröffnung der von ihm aktualisierten Ausstellung. mehr...

500 luftgekühlte Volkswagen am Speicherbecken

ekühlte Volkswagen am Speicherbecken

Schon am Freitagabend hatten die Käferfreunde Emsland mit mehr als 400 Autos bei ihrer Air Cooled Show am Speicherbecken in Geeste einen Rekord zu verzeichnen. Insgesamt wuchs die Zahl dann sogar auf rund 500 VW. mehr...

Kreischalarm: DSDS-Sieger in der Emslandarena

arm: DSDS-Sieger in der Emslandarena

Prince Damien, Sieger von „Deutschland sucht den Superstar“, ist am Samstag mit fünf weiteren Kandidaten der Castingshow in der Emslandarena aufgetreten. Tausende Fans haben den Auftritt der Top 6 kreischend begleitet. mehr...

Schwerer Unfall bei Regen und Hagel

Unfall bei Regen und Hagel

Auf der Autobahn 30 zwischen Rheine und Salzbergen ist am Montagnachmittag ein junger Autofahrer verunglückt. Während eines Unwetters geriet er von der Fahrbahn ab. Er zog sich schwere Verletzungen zu. mehr...

Neueste Top-Themen
Neueste
Heute meistgelesen
Heute gelesen
Soziale Netzwerke
  • GN-Online bei Facebook
  • GN-Online bei Twitter
  • GN-online bei google plus
Umfrage

Die Freibadsaison ist eröffnet. Wo planschen die Grafschafter am liebsten?

Freibad Bentheim
Freibad Schüttorf
Quendorfer See
Freibad Nordhorn
Freizeitsee Lohne
Badesee "Wilsumer Berge"
Freibad Itterbeck
Freibad Halle
andere Bademöglichkeiten
433 abgegebene Stimmen
E-Paper
  • GN-App im Apple-Store
  • GN-E-Paper als html5-Version
  • GN-App im Google-Play-Store
Jugendmagazin
Neueste