Startseite - gn-online.de

FC Twente entlässt Trainer Schreuder

Enschede hat das Derby in Almelo mit 0:2 verloren und ist nach vier Spielen weiter sieglos. Die Mannschaft präsentierte sich schwach und ohne Leidenschaft. Da sah sich der Vorstand des FC Twente zum Handeln gezwungen. mehr...

12. Nordhorner Brustkrebslauf erneut am Kloster

orner Brustkrebslauf erneut am Kloster

Unter dem Motto „Race for the Cure“ laufen über 1,5 Millionen Menschen in 146 Städten weltweit. Die meisten Läufe finden zeitgleich mit dem Nordhorner Brustkrebslauf am letzten Sonntag im September statt. mehr...

Gestreift im Begegnungsverkehr: Drei Verletzte

 im Begegnungsverkehr: Drei Verletzte

Nach dem Crash, in den insgesamt vier Fahrzeuge verwickelt waren, musste die Bundesstraße 70 im Münsterland stundenlang gesperrt werden. Die Opfer mussten mit Rettungswagen ins Matthiasspital gebracht werden. mehr...

Euregiostraße ist ab Mittag wieder befahrbar

raße ist ab Mittag wieder befahrbar

Die „Blitzbaustelle“ Euregiostraße ist schneller fertig geworden als ursprünglich geplant. Bereits heute werden die letzten Baken beiseite geräumt und das letzte Teilstück für den Straßenverkehr freigegeben. mehr...

Drei Einbrüche in Georgsdorf und Veldhausen

rüche in Georgsdorf und Veldhausen

Das Vorgehen war immer dasselbe: Die Unbekannten warfen mit Steinen Fensterscheiben ein und verschafften sich so Zutritt zu den Gebäuden. Gestohlen wurde aber nur wenig. Die Polizei hofft nun auf Zeugen. mehr...

Aus aller Welt

Neuanfang bei Union: Düwel muss gehen

 bei Union: Düwel muss gehen

Der 1. FC Union stellt sich schon nach fünf Spielen in der 2. Liga neu auf. Düwel verliert als erster Trainer aus den beiden höchsten deutschen Spielklassen seinen Job. Der Club hielt das für notwendig, um seine Ziele zu erreichen. Der „Bild“ zufolge steht der Neue fest. mehr...

Draxler für 35 Millionen Euro nach Wolfsburg

ür 35 Millionen Euro nach Wolfsburg

Schalke 04 verliert auf den letzten Drücker eine Identifikationsfigur. Für kolportierte 35 Millionen Euro geht Weltmeister Julian Draxler nach Wolfsburg. Dort soll er Kevin De Bruyne ersetzen. mehr...

E-Paper
Lesetipps
GelesenBewertetKommentiert
Umfrage

Soll der Acht-Stunden-Tag abgeschafft werden?

Arbeitgeber wollen den Acht-Stunden-Tag kippen und durch flexiblere Modelle ersetzen.
Ja! In der modernen Arbeitswelt brauchen wir flexiblere Modelle.
Nein! Für die Beschäftigten sollte alles bleiben wie es ist.
Kann ich nicht beurteilen...
339 abgegebene Stimmen
Beleef! Noordoost-Twente
Soziale Netzwerke
  • GN-Online bei Facebook
  • GN-Online bei Twitter
  • GN-online bei google plus
Tippspiel

 - Anzeigen - 
Grafschafter Schaufenster
Neueste
GN-Medienprojekt



Premium-Partner im Branchenbuch:

mehr...

Fernsehprogramm