agen wendet auf A 31 bei Lohne

Schon wieder hat ein Geisterfahrer auf der Autobahn 31 für Wirbel gesorgt. Diesmal brachte der Fahrer eines Rettungswagens bei Lohne andere Verkehrsteilnehmer und sich selbst in Gefahr. Das Manöver ging gerade noch mal gut. mehr...

r zeichnet „Zwölf kleine Monster“

Mit der Idee, ein Sammelkartenspiel zu entwerfen, hat alles angefangen: Ingo Arndt aus Bad Bentheim entwarf Monsterfiguren, die nun als Posterbuch erschienen sind. mehr...

ollen Heim für Leoparden finanzieren

Angespornt durch die Geburt zweier Jungtiere im August will der Nordhorner Tierpark sich verstärkt für die Arterhaltung der Nordpersischen Leoparden engagieren. Der Förderverein hat eine Spendenkampagne für ein neues Leopardengehege gestartet. mehr...

Aus aller Welt
Neueste
Sportwelt
Neueste
Grafschaft Bentheim
-Opfer wollen Brücken bauen

Zu einem zwölftägigen Besuch werden drei tschechische Überlebende des Nazi-Terrors in Frenswegen erwartet. Die drei Shoa-Opfer wollen bei Diskussionen in Schulen, bei einem Begegnungsabend und einem Treffen mit Bischof Bode Brücken bauen. mehr...

Lokalsport
 als nur eine Linksaußen

Die 30-Jährige nimmt im Kader des Handball-Landesligisten eine bedeutende Rolle in Abwehr und Angriff ein. Die Truppe startet Sonntag gleich mit dem Duell gegen die SG Neuenhaus/Uelsen in die Saison. „Ein besonderes Spiel“, freut sich die Linksaußen. mehr...

Nordhorn
elang die Schule mitgeprägt

Fünf langjährige Lehrkräfte hat das Gymnasium Nordhorn zum Schuljahreswechsel in den Ruhestand verabschiedet. Karlheinz Diedrichs, Fritz Everding, Jan Leutenantsmeyer, Ulla Ribbink und Werner Skubic galten lange als Stützen des Schullebens. mehr...

Niedergrafschaft
er in Bathorn schwer verletzt

Erneut hat es auf der Kreuzung Kanalstraße / Bathorner Diek einen Verkehrsunfall gegeben. Zwei Autos sind dort am Mittwoch zusammengestoßen. Ein 36-Jähriger zog sich schwere Verletzungen zu. mehr...

Obergrafschaft
snachricht falsch aufgefahren

Er habe kurz zuvor vom Tod seiner Mutter erfahren und sei durch den Schreck verkehrt auf die Autobahn abgebogen: Ein Falschfahrer hat am Mittwoch bei Schüttorf beinahe einen schweren Verkehrsunfall verursacht. mehr...

Region
u alt für die Polizei

Die menschlichen Knochen, die auf der Neumarktbaustelle in Osnabrück gefunden wurden, sind vor dem 20. Jahrhundert dort vergraben worden, sagen Experten. Polizei und Staatsanwaltschaft werden den Fall an die städtische Archäologie übergeben. mehr...

GN-Szene.de
ahr kein Mathe mehr

Nicole Hinken aus Uelsen verbringt zurzeit ein Jahr in den USA. Für GN-Szene berichtet sie ab sofort in einer Art Online-Tagebuch über ihre Erlebnisse. Hier ist der erste Eintrag zu lesen. mehr...

E-Paper
ePaper Preview
GN-Aktion

Umfrage

Das verfügbare Einkommen liegt in der Grafschaft weit unter dem Durchschnitt. Und bei Ihnen?

Das Geld, das mir pro Monat zur Verfügung steht, reicht hinten und vorne nicht aus.
Zum Monatsende wird es jedes Mal eng.
Es reicht zum leben, aber große Sprünge sind nicht drin.
Vor größeren Investitionen muss ich sparen, aber für den täglichen Bedarf ist immer genug da.
Ich verdiene so viel, dass ich mir über Geld keine Gedanken machen muss.
Es bleibt jeden Monat so viel Geld übrig, dass ich zusehen muss, wie ich es sinnvoll anlege.
860 abgegebene Stimmen
Soziale Netzwerke
  • GN-Online bei Facebook
  • GN-Online bei Twitter
  • GN-online bei google plus
Lesetipps
GelesenBewertet
Tippspiel


GN-Serien
 - Anzeigen - 
Grafschafter Schaufenster
Neueste
GN-Medienprojekt



Premium-Partner im Branchenbuch:

mehr...

Fernsehprogramm